Gestern & Heute

Am 10. Februar 1987 gründeten wir, meine Frau Hannelore und ich, Paul Roth, zusammen mit Familie Härdtner das Café Kilian mit der Konditorei Kiliansbäck. Damit ging ein Traum für uns in Erfüllung. Wir hatten viele Jahre in professionellen Gastronomiebetrieben gearbeitet und wollten nun endlich auf eigenen Beinen stehen. Das Café Kilian war die Gelegenheit: Ein Café am zentralsten Punkt Heilbronns, gegenüber der Kilianskirche und mitten in der Fußgängerzone.
Schon damals sicherten wir uns unseren Platz in der City durch einen hervorragenden Service und besondere Angebote: Als erstes Café in Heilbronn servierten wir neben Kaffee- und Kuchenspezialitäten auch einen Mittagstisch mit ständig wechselnden Menüs. Auch heute weiß sich das Café Kilian von der Konkurrenz abzuheben: Nach einer Umbauphase im Jahr 2001 eröffneten wir die erste Sommerterrasse mit Selbstbedienung in Heilbronn.
Es ist die Liebe zum Detail, die das Café Kilian zu etwas Besonderem macht: Bei einer Tasse Kaffee können Sie in Ruhe die Bilder von regionalen und internationalen Künstlern betrachten, die wir in regelmäßigen Abständen für Ausstellungen gewinnen. Beim Hinausgehen lohnt sich ein Blick in die Glasvitrine, in der Heilbronner Kunsthandwerker besondere Einzelstücke präsentieren.

   top
    home